Jedes Ganztagskind erhält eine warme und vollwertige Mahlzeit mit frischem Gemüse und/oder einem Salat. Zusätzlich bieten wir den Kindern täglich Rohkost dazu an. Zwei bzw. drei Mal in der Woche bekommen die Kinder Nachtisch. Dazu gehört beispielsweise auch frisches Obst. Angeboten wird neben dem normalen Menü auch muslimische Kost. Getränke stehen im Gruppenraum zur Verfügung.

Die Mahlzeiten werden um 13.20 Uhr in den jeweiligen Gruppenräumen eingenommen und pädagogisch begleitet. Dabei ist uns wichtig:

• Vermittlung eines gesunden Essverhaltens
• Beachtung von Hygieneregeln (z.B. Hände waschen)
• Einübung von Tischmanieren
• Gestaltung einer familiären Situation, in der die Kinder sich wohl fühlen
• Die Kinder sitzen an gedeckten Tischen und das Essen wird in Schüsseln serviert.
• Teilen, Rücksicht nehmen, jeden zu Wort kommen lassen und Regeln lernen ermöglichen das gemeinsame Essen in einer relativ ruhigen Atmosphäre.

Für die Kinder ist die Mittagsmahlzeit auch eine Art Auszeit. Sie erholen sich vom anstrengenden Schulvormittag, stärken sich und tauschen sich mit anderen Kindern und den Betreuerinnen über Erlebtes aus. Nach dem Essen beteiligen sich alle Kinder am Abräumen des Geschirrs und Bestecks.